Zum Inhalt springen
  • Luca 

Aloe vera Stamm kĂŒrzen – Schritt-fĂŒr-Schritt-Anleitung

Die Aloe vera gilt als pflegeleichte Zimmerpflanze, welche auch wegen ihrer heilenden Wirkung sehr beliebt ist. Wird die Aloe vera zu alt oder bekommt zu wenig Licht kann es passieren, dass der StĂ€ngel zu lang wird. Wenn du den StĂ€ngel abschneiden möchtest, aus StabilitĂ€ts- oder aus ÄsthetischengrĂŒnden gehen wir in diesem Artikel darauf ein, wie du das am besten tun kannst.

Aloe vera

Kann man Aloe vera abschneiden und einpflanzen? So kĂŒrzt du den Stamm

Ja du kannst, wenn du es richtig machst, die Aloe vera wieder abschneiden und wieder einpflanzen. Einzelne BlĂ€tter sind nicht so einfach wieder einzupflanzen, bei einem abgeschnittenen Stamm ist dies viel einfacher. 

Aloe vera Stamm kĂŒrzen 

Wenn der Stamm der Aloe vera zu lang wird, kann es passieren, dass die Aloe vera ihre StabilitĂ€t verliert und umkippt. Ein langer Stamm empfinden viele auch als weniger schön und nicht so Ă€sthetisch wie eine Aloe vera mit einem kleineren Stamm. 

So kĂŒrzt du den Stamm der Aloe vera – Kann man Aloe vera im Wasser wurzeln lassen?

Schneide unterhalb des BlĂ€tterstrunks den Stamm der Aloe vera ab. Die Unterseite des Kopfes der Aloe vera stellst du in einen Topf voll mit Wasser. Das Wasser sollte die Unterseite, wo der Stamm einmal war, dauerhaft bedecken, nicht mehr, nicht weniger. Das Wasser sollte wöchentlich ausgetauscht werden. 

Nach ungefĂ€hr zwei Wochen beginnt die Aloe vera Wurzeln zu schlagen. Keine Angst, wenn nach zwei Wochen keine Wurzeln zu sehen sind, manchmal dauert es auch ein wenig lĂ€nger. Sobald sich mehrere Wurzeln gebildet haben und diese um die drei Zentimeter lang sind, kann die Aloe vera in die Erde gepflanzt werden. 

Empfehlung: Gibst du deinen Pflanzen mal wieder zu viel Wasser? Mit einem BodenfeuchtigkeitsmessgerĂ€t ist es kinderleicht, deine Pflanze zum richtigen Zeitpunkt zu gießen. Den genausten Feuchtigkeitsmesser findest du hier.

So beugst du vor, dass der Stamm nicht zu lang wird

Der Stamm der Aloe vera kann aus zwei GrĂŒnden zu lang werden.

Der Stamm der Aloe vera wird zu lang, weil die Aloe vera zu wenig Sonnenlicht abbekommt. Wie jede Pflanze richtet auch die Aloe vera ihre BlĂ€tter zur Sonne. Wenn Sie immer noch zu wenig Sonne bekommt, hilft aber nicht mehr nur das Richten der BlĂ€tter, sondern auch der Stamm wird lĂ€nger, um die BlĂ€tter noch besser ausrichten zu können. 

Um einen Lichtbedingten zu langen Stamm vorzubeugen, musst du die LichtverhĂ€ltnisse fĂŒr die Aloe vera verbessern. Dies kannst du am besten, machen, in dem du die Aloe vera an ein Fenster stellst, welches nach SĂŒden aus gerichtet ist. 

Der Stamm der Aloe vera kann auch aus altersbedingten GrĂŒnden zu lang geworden. Wie jeder Teil der Pflanze wĂ€chst auch der Stamm kontinuierlich. Bei einer 10 Jahre alten Pflanze, welche nicht regelmĂ€ĂŸig umgetopft wurde, ist der Stamm der Aloe vera gerne mal ein wenig lĂ€nger.

Empfehlung: Bekommt deine Pflanze nicht genug Licht? Sind die StĂ€ngel lang und die BlĂ€tter klein? Mit einer speziellen Pflanzenlampe bekommt deine Zimmerpflanzen auch an schattigen Standorten oder im Winter ausreichend Licht. Damit deine Pflanze ausreichend Photosynthese betreiben kann, empfehlen wir diese Lampe.

Aloe vera Stamm kĂŒrzen - Kann man ihn einfach abschneiden?