Zum Inhalt springen
  • Kai 

Ameisen im Olivenbaum Topf

Ameisen im Olivenbaum können einen erheblichen Schaden anrichten. WĂ€hrend diese ihren Bau einrichten, kappen die sie die Wurzeln des Olivenbaums. Dazu sei angemerkt, dass die Ameisen keine Wurzeln fressen ober sich am Blattwerk zu schaffen machen. 

Da der Olivenbaum eine heiß begehrte und in der Regel gut gepflegte Pflanze ist, solltest du sofort handeln, damit die Ameisen ihren Bau wieder verlassen. Wenn du GlĂŒck hast, sind sie noch nicht weit gekommen und haben auch keine Eier in ihr neues zu Hause gelegt.

Olivenbaum

4 Möglichkeiten, damit die Ameisen aus dem Topf verschwinden

Damit der Olivenbaum nicht weiter als BrutstĂ€tte genutzt wird, kannst du verschiedene Methoden anwenden. Manche von ihnen sind aggressiver, andere weniger. Wir empfehlen zuerst die freundliche Variante auszutesten, denn ohne jeden Zweifel gehören Ameisen zu einem gesunden Ökosystem dazu. 

  • Cayennepfeffer
    Verteile feinen Cayennepfeffer im Topf des Olivenbaumes. Durch den intensiven Geruch des Pfeffers finden die Ameisen nicht mehr zurecht und können ihren eigenen Spuren nicht mehr folgen. Durch den Einsatz von Cayennepfeffer sucht sich das Volk einen neuen Nistplatz
  • Orangenschalen
    Der Einsatz von Orangenschalen hat einen Ă€hnlichen Effekt wie der Cayennepfeffer und soll dazu beitragen, dass die Ameisen diesen Ort meiden. ZusĂ€tzlich kannst du Schalen in einem Liter Wasser kochen und nachdem das Wasser abgekĂŒhlt ist auf die Erde gießen. 
  • Backpulver
    Backpulver hat fast jeder zu Hause und kann mit Erfolg gegen Ameisen eingesetzt werden. Streue es rund um die EingĂ€nge aus oder verteile es am Rand des Topfes. Dies ist eine etwas radikalere Variante, da die Ameisen Gefahr laufen zu sterben. 
  • Kieselgur
    Das Mineral Kieselgur ist in fast jedem Gartenfachhandel erhĂ€ltlich. Streue es auf die Ameisennester und verteile es ein wenig im Topf. Es ist sehr effektiv und bringt die Ameisen nach einiger Zeit um. 

Als kleiner Geheimtipp: Damit die Ameisen sich nicht so sehr am Baum zu schaffen machen, kannst du diesen mit einem Klebeband schĂŒtzen. Im Fachhandel gibt extra dafĂŒr vorgesehen BĂ€nder, welche um den Stamm gebunden werden und ein zusĂ€tzliches Insektizid beinhalten. 

Wie beuge ich einem Ameisenbefall vor?

Es gibt eine Vielzahl an Mitteln, welche gegen einen Ameisenbefall vorbeugen. Da wir schon einmal bei Hausmitteln sind, können wir dir noch einen weiteren Tipp mit auf den Weg geben. Gemahlener Zimt, welchen du im Pflanzentopf verteilst, schreckt die Ameisen ab und schadet der Pflanze nicht. 

Ameisen im Olivenbaum Topf - Wie bekomme ich sie los?