Zum Inhalt springen
  • Kai 

Die Bl├╝te des Bogenhanfs – so regst du sie an!

Du kannst deinen Bogenhanf f├╝r mehrere Jahre bei dir zu Hause kultivieren, ohne dass die Zimmerpflanze Probleme macht. Die Sukkulente ist leicht zu pflegen und muss nur wenig gegossen werden. Somit h├Ąlt sie auch bei Trockenheit l├Ąnger durch als andere Pflanzen. 

Viele wissen jedoch nicht, dass der Bogenhanf auch eine gro├če und duftende Bl├╝te hervorbringen kann. Wenn du es so weit gebracht hast, kannst du dir auf jeden Fall sicher sein, dass sich dein Bogenhanf in der Vergangenheit wohlgef├╝hlt hat.

Eine Nahaufnahme der Bogenhanf Bl├╝te. Zu sehen sind viele wei├če Bl├╝tenbl├Ątter

Instagram: @elenagnature

In diesem Beitrag m├Âchten wir dir zeigen, welche Voraussetzungen erf├╝llt werden m├╝ssen, damit auch dein Bogenhanf eine Bl├╝te tr├Ągt. Wir w├╝nschen dir viel Erfolg!

Die Bl├╝te des Bogenhanfs (Sansevieria)

Die Bl├╝te des Bogenhanfs ist au├čergew├Âhnlich gro├č und w├Ąchst in einer rasanten Geschwindigkeit. Schon kurz nach der Bl├╝te erreicht der Bl├╝tenstand die Gr├Â├če der eigentliche Bogenhanf Bl├Ątter. Dies ist recht erstaunlich im Vergleich zum Bl├╝tenwachstum, wachsen die Bl├Ątter des Bogenhanfs viel langsamer.

Der Bogenhanf bildet einen Traubenbl├╝tenstand aus, sprich ein hochwachsendes Sprosssystem, welches viele Bl├╝ten verteilt am an der Sprossachse hervorbringt. Ebenfalls interessant ist, dass die Bl├╝te nicht an der Spitze der Bl├Ątter hervorgeht, sondern aus der Basis des Bogenhanfs.

Kann der Bogenhanf bl├╝hen? Alles rund mu die Bl├╝te

Instagram: @its_sarah_blue_eyes

sansevieria (Bogenhanf) mit einem gro├čen Bl├╝tenstand und vielen kleinen und wei├čen Bl├╝ten

Instagram: @amyeleatherman

Die kleinen Bl├╝ten des Bogenhanfs haben viele nach au├čen gew├Âlbte Kelchbl├Ątter, welche in einem kontrastreichen wei├č bl├╝hen. Es gibt jedoch auch Bl├╝ten, welche in einer anderen Farbe bl├╝hen, wie beispielsweise gelb. Eines haben sie jedoch gemeinsam, sie verbreiten einen angenehmen s├╝├člichen Duft.

Wie kann ich meinen Bogenhanf zum Bl├╝hen bringen?

Damit der Bogenhanf bl├╝hen kann, muss er in einer guten Verfassung sein. Die Pflanze muss sich wohlf├╝hlen und darf keine langfristigen Mangelerscheinungen haben. Ist dies der Fall, kann die Bl├╝te mit ein wenig Vernachl├Ąssigung angeregt werden. Der Bogenhanf bl├╝ht, sofern die Pflanze nach einer ausgedehnten Wachstumsphase etwas unter Stress gesetzt wird. Warum das so ist und welche Mittel wirklich helfen ist sehr umstritten, aber wir zeigen dir, welche Methode wir nutzen, damit der Bogenhanf bl├╝ht.

Drei gro├če Sansevieria (Bogenhanf) Pflanzen mit sehr gro├čen Bl├╝tenst├Ąnden. Die Bl├╝ten sind wei├č und gr├Â├čer als die Bl├Ątter

Instagram: @plant_my_style

Lichtverh├Ąltnisse anpassen

Der Bogenhanf ist ├Ąu├čerst abgeh├Ąrtet gegen├╝ber verschiedenen Lichtverh├Ąltnissen. Die Pflanze kann sich schnell anpassen und ben├Âtigt nicht viel zum ├ťberleben. Am besten ist es, wenn dein Bogenhanf mit viel indirektem Licht versorgt wird. 

Die Bildung einer Bl├╝te bedarf vieler Energien. Diese Energie wird die Sukkulente aus ihrem Wurzelwerk ziehen, welche sie zuvor ├╝ber die Fotosynthese generiert hat. Da der Bedarf an Energien nicht sinken wird, sollte der Bogenhanf an einen helleren Standort gestellt werden, mit mehr Licht. Hierf├╝r reicht es schon aus, wenn die Pflanze einen Meter n├Ąher an das Fenster gestellt wird.

Kann der Bogenhanf bl├╝hen? Alles rund mu die Bl├╝te

Instagram: @amyeleatherman

Wassergaben reduzieren

Der nat├╝rliche Wasserbedarf des Bogenhanfs ist sehr gering. Die Pflanze hat im Laufe der Zeit, mit der Hilfe einer Blattmetamorphose, ihre Bl├Ątter in Speicherorgane umgewandelt. Dies hilft der aus Afrika stammenden Pflanze, die Trockenperiode sicher zu ├╝berstehen.

Da sie an trockene Umgebungen angepasst ist, kann sie es gar nicht vertragen, wenn sie nasse F├╝├če bekommt. Zu feuchte Erde stresst zwar den Bogenhanf, bringt aber ein sehr hohes Risiko mit sich. Sofern die Wurzeln einen Schaden nehmen, ist die Wahrscheinlichkeit relativ hoch, dass sie in den kommenden Wochen gelbe Bl├Ątter bekommt und abstirbt. 

Eine einfachere Methode ist es, den Bogenhanf weniger zu gie├čen. Auch wenn er durch die Blattsukkulenz gut gegen die Trockenheit gewappnet ist, wird der Wassermangel ihn stressen. Wir reduzieren daher die Wassergaben auf ein Minimum, sodass keine Blattsch├Ąden entstehen, der Bogenhanf jedoch nicht mehr optimale versorgt ist. Hierf├╝r belassen wir es dabei, dass wir die Erde w├Ąhrend der Wachstumsphase lediglich alle zwei Wochen ein wenig anfeuchten. 

N├Ąhrstoffe hinzugeben

Das allgemein langsame Wachstum des Bogenhanfs resultiert auch aus einem sehr eingeschr├Ąnkten N├Ąhrstoffbedarf. Die Pflanze ist ein Schwachzehrer und ist in der Regel schon ausreichend mit N├Ąhrstoffen versorgt, wenn sie regelm├Ą├čig umgetopft wird. 

Das bedeutet jedoch nicht, dass er keine N├Ąhrstoffe aufnehmen wird. F├╝r eine Bl├╝te ist vor allem der Makron├Ąhrstoff Phosphor wichtig, denn dieser regt die Bl├╝tenbildung an. Wir verabreichen unserem Bogenhanf diese D├╝nger f├╝r bl├╝hende Pflanzen. Er enth├Ąlt einen erh├Âhten Phosphoranteil und sollte in der Dosierunmenge f├╝r Schwachzehrer, bei der n├Ąchsten Wassergabe verabreicht werden.

Das Alter spielt eine entscheidende Rolle

Je ├Ąlter der Bogenhanf ist, desto h├Âher ist die Wahrscheinlichkeit, dass er bl├╝ht. Auf diesen Faktor hat man nat├╝rlich keinen Einfluss. Ist dein Bogenhanf bereits etwas ├Ąlter, kannst du davon absehen ihn dieses Jahr umtopfen, sofern du ihn bl├╝hen lassen m├Âchtest. Ein eingeschr├Ąnktes Wurzelsystem reduziert auch die Effizienz, mit welcher der Bogenhanf sich versorgt. Im Grunde genommen ist auch dies ein Stressfaktor, welcher den Bogenhanf bl├╝hen l├Ąsst.

Wie oft bl├╝ht der Bogenhanf?

Der Bogenhanf bl├╝ht nur sehr selten. Gl├╝cklicherweise stirbt er nicht ab, sofern er einmal gebl├╝ht hat. Dieses Schicksal erleidet n├Ąmlich so manch andere Pflanze, welche ebenfalls einen verh├Ąltnism├Ą├čig gro├čen Bl├╝tenstand ausbilden. Im Grunde genommen, kann der Bogenhanf jedes Jahr aufs neue bl├╝hen.

Kann der Bogenhanf bl├╝hen? Alles rund mu die Bl├╝te