Zum Inhalt springen
  • Luca 

Calathea rollt BlĂ€tter ein – so sollten Sie jetzt handeln

Die unvergleichbare Schönheit macht die Calathea zu einer der beliebtesten Zimmerpflanzen. Leider ist die Korbmarante, aber nicht ganz pflegeleicht. Schnell rollen sich die BlÀtter bei der Calathea ein.

Calathea rollt BlÀtter ein - Daran liegt es!

Calathea rollt ihre BlÀtter ein, so solltest du jetzt handeln

Stelle sicher das die Calathea ausreichend gewĂ€sserte Erde, keine Zugluft, eine hohe Luftfeuchtigkeit und viel indirektes Sonnenlicht bekommt. So rollt sie ihre BlĂ€tter wieder auf. 

Zu wenig Wasser, Zugluft, eine zu geringe Luftfeuchtigkeit, zu viel Sonne oder auch SchĂ€dlinge sind Ursachen fĂŒr eingerollte BlĂ€tter an der Calathea. 

Zu wenig Wasser bedeutet zu wenig Druck auf den Blattadern

Die hĂ€ufigste Ursache eingerollter BlĂ€tter ist eine zu geringe Wasserzufuhr. Wenn eine Pflanze zu wenig Wasser hat, ist es fĂŒr sie schwierig den Druck auf den Blattadern aufrechtzuerhalten, welche die BlĂ€tter stramm stehen lĂ€sst. 

Bei einer zu trockenen Erde können die Wurzeln nicht genug Wasser aus dem Boden ziehen. Stecken Sie einen Finger in den Boden, um zu ĂŒberprĂŒfen, ob die Erde genĂŒgend bewĂ€ssert wurde. Falls die Erde trocken ist und Sie keine Feuchtigkeit spĂŒren, haben Sie wahrscheinlich den Grund fĂŒr die eingerollten BlĂ€tter gefunden. 

Um dieses Problem zu lösen, sollte die Calathea ab jetzt einmal wöchentlich gegossen werden. In ihrem natĂŒrlichen Habitat, dem Regenwald, regnet es viel und der Boden hat immer eine gewisse Feuchtigkeit, versuchen Sie dies zu imitieren. Bedenke jedoch, dass der Boden immer gut entwĂ€ssern kann. Wie du die optimalen BodenverhĂ€ltnisse erzeugst, zeigen wir dir in diesem Beitrag: „Die perfekte Erde fĂŒr deine Calathea

Allerdings sollten Sie im Eifer des Gefechts nicht damit beginnen, die Pflanze zu ertrĂ€nken. Es könnte im Topf StaunĂ€sse entstehen, welche zu WurzelfĂ€ule fĂŒhren kann. Die Erde sollte immer feucht sein, nicht nass. Hier in unserem Beitrag „Die Calathea wachstumsfördernd gießen“ findest du alle Informationen, welche fĂŒr eine ausgewogene Wasserversorgung nötig sind.

Wichtig ist auch, mit welchem Wasser Sie die Calathea gießen. Leitungswasser enthĂ€lt viele Salze, welche nicht unbedingt förderlich fĂŒr Korbmarante sind. FĂŒr uns Menschen ist Leitungswasser unbedenklich trinkbar. FĂŒr Pflanzen aber sind die Salze, welche in Verbindung mit Sauerstoff zu Kalk werden, nicht gut fĂŒr den Boden der Pflanze und fĂŒhren zu einer Substrat-Ansammlung.

Es kann zu einer Alkalisierung kommen, bei dem der pH-Wert stark ansteigt, die Calathea bevorzugt aber einen pH-Wert des Bodens von 6,5. Optimalerweise sollte die Calathea mit auf gesammeltem Regenwasser gegossen werden. Falls dies nicht möglich ist, sollte das Leitungswasser vorher destilliert werden. 

Empfehlung: Gibst du deinen Pflanzen mal wieder zu viel Wasser? Mit einem BodenfeuchtigkeitsmessgerĂ€t ist es kinderleicht, deine Pflanze zum richtigen Zeitpunkt zu gießen. Den genausten Feuchtigkeitsmesser findest du hier.

Zugluft, Temperaturschwankungen und zu geringe Luftfeuchtigkeit, können auch die Ursache sein

Wenn die Wasserzufuhr bei ihnen ohne Probleme lĂ€uft, aber die Calathea trotzdem die BlĂ€tter eingerollt hat, kann es auch daran liegen, dass sie Zugluft ausgesetzt ist. Wenn dieses Problem, dass erste mal im Winter passiert ist, ist die Zugluft wahrscheinlich das Problem. 

Blicken wir hierfĂŒr einmal zum natĂŒrlichen Habitat der Calathea, dem Regenwald. Dort herrschen immer konstante, tropische Temperaturen. Wenn im Winter nun gelĂŒftet wird und die Calathea kalter Zugluft und winterlichen Temperaturen ausgesetzt ist, rollt die Korbmarante als Reaktion die BlĂ€tter ein. 

Die Tropenpflanze reagiert nicht nur sehr schlecht auf kalte Temperaturen, sondern auch auf extreme Temperaturschwankungen. Wenn Sie in Zukunft lĂŒften, sollten Sie Calathea an ein warmes, behĂŒtetes PlĂ€tzchen stellen, wo sie keine Zugluft abbekommt. Auch sollten die BlĂ€tter der Calathea, nicht die kalte Fensterscheibe berĂŒhren. Wie du den perfekten Standort fĂŒr eine Calathea findest, erklĂ€ren wir dir im verlinkten Beitrag ganz ausfĂŒhrlich.

Auch zu geringe Luftfeuchtigkeit kann auch zu eingerollten BlĂ€tter fĂŒhren. Im Dschungel herrschen immer eine Luftfeuchtigkeit von um die 90 %. In geschlossenen RĂ€umen ist dies unmöglich zu imitieren. Aber die Calathea, sollte nicht einer Luftfeuchtigkeit, von unter 60 % ausgesetzt sein. Das vertrĂ€gt die Tropenpflanze einfach nicht. 

Ein Luftbefeuchter kann Abhilfe schaffen und zu einer erhöhten Luftfeuchtigkeit beitragen. Dieser wird einfach in die NĂ€he der Calathea gestellt. Sie können auch ein Mikroklima schaffen, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Stellen Sie einfach mehrere Pflanzen zusammen, die auch eine erhöhte Luftfeuchtigkeit bevorzugen. Jetzt transpiriert beispielsweise die eine Tropenpflanze und die andere nimmt es ĂŒber die Luft wieder auf. 

Empfehlung: Bekommt deine Pflanze braune Spitzen  auf den BlĂ€ttern? Dann ist wahrscheinlich die Luftfeuchtigkeit zu niedrig. Um ganzjĂ€hrig eine optimale Luftfeuchtigkeit fĂŒr deine Pflanzen zu haben, empfehlen wir dir diesen Luftbefeuchter.

Zu viel direktes Sonnenlicht kann einen Sonnenbrand hervorrufen

Tritt das Problem der eingerollten BlĂ€tter im Sommer auf, kann dies auch ein Sonnenbrand sein. Um einer Pflanze einen optimalen Lebensraum zu schaffen, sollte immer an ihren natĂŒrlichen Lebensraum gedacht werden. Bei der Calathea ist die der Dschungelboden, dort bekommt sie viel indirektes Sonnenlicht. 

Ein nach SĂŒden ausgerichtetes Fenster ist der falsche Standort fĂŒr die Calathea. Dort bekommt sie zu viel direkte Sonne ab und bekommt einen Sonnenbrand. Ein nach Osten ausgerichtetes Fenster ist optimal, viel indirekte Sonne. Wie du die besten LichtverhĂ€ltnisse fĂŒr deine Korbmarante in deiner Wohnung findest, erklĂ€ren wir dir im verlinkten Beitrag.

Ein SchÀdlingsbefall saugt die NÀhrstoffe aus den BlÀttern

Die unwahrscheinlichste Ursache fĂŒr eingerollte BlĂ€tter ist ein SchĂ€dlingsbefall. Meist sehen die Symptome eines SchĂ€dlingsbefalls anders aus, aber auszuschließen, ist es nicht. Die SchĂ€dlinge entziehen dem Blatt FlĂŒssigkeit und NĂ€hrstoffe. Als Folge werden die BlĂ€tter schlapp und rollen sich ein. 

Die hĂ€ufigsten SchĂ€dlinge der Calathea sind Spinnmilben und SchildlĂ€use. Ein Befall tritt meistens im Winter auf. ÜberprĂŒfen Sie die Blattunterseiten nach SchĂ€dlingen. Befallene BlĂ€tter sollten entfernt werden und die Pflanze sollte einmal mit Zimmertemperatur warmen Wasser abgeduscht werden. Das Wasser sollte nicht zu kalt oder zu warm sein, eine zu starke Temperaturschwankung, ist nicht gut fĂŒr die Calathea. 

Sollten die SchĂ€dlinge sich nicht dadurch vertreiben lassen, kann auch zu hĂ€rteren GeschĂŒtzen, wie den Raubmilben gegriffen werden. Diese machen sich auf die Jagd nach den SchĂ€dlingen. In einem seperaten Beitrag zeigen wir dir Schritt-fĂŒr-Schritt, wie du Spinnmilben auf deiner Calathea los wirst. 

Empfehlung: Leiden deine Zimmerpflanzen unter einem SchĂ€dlingsbefall? Werden die BlĂ€tter gelb und braun? Ein SchĂ€dlingsspray hilft Wunder gegen die ekligen Biester. Das effektivste SchĂ€dlingsspray findest du hier.

Die Calathea bekommt neue BlÀtter

Wie in diesem Bild zu sehen, rollt die Calathea ihre BlÀtter ein. Das ist aber ganz normal, die Calathea bekommt nur ein neues BlÀtter.

Calathea rollt BlÀtter ein - Daran liegt es!
Calathea rollt BlÀtter ein - Daran liegt es!