Zum Inhalt springen
  • Kai 

Warum rollen sich die BlÀtter des Feigenbaums ein?

Sich einrollende FeigenblĂ€tter sind ein Zeichen dafĂŒr, dass sich deine Pflanze nicht so wohlfĂŒhlt. Durch diesen Zustand verliert der Feigenbaum nicht nur seine Ästhetik, sondern er gefĂ€hrdet auch seiner Gesundheit. 

Damit dein Feigenbaum in Zukunft wieder an Lebensfreude gewinnt und den Tag ungehindert genießen kann, solltest du etwas UnterstĂŒtzung leisten. In diesem Beitrag möchten wir dir mögliche Ursachen aufzeigen und dir auch direkt erklĂ€ren, wie du diese Probleme wieder beheben kannst.

Ein eingerolltes Blatt des Feigenbaums

Warum rollen sich die BlÀtter meines Feigenbaums ein?

Ein trockener Boden oder ein ÜberwĂ€sserung mit einer schlechten Drainage sind hĂ€ufigsten Ursachen dafĂŒr, dass sich die BlĂ€tter des Feigenbaums einrollen. Wenn der Feigenbaum seine BlĂ€tter einrollt, versucht er sich selbst zu schĂŒtzen. 

Eingerollte BlĂ€tter haben eine weitaus geringere OberflĂ€che, welche von der Sonne bestrahlt werden kann. Durch diesen Vorgang verdunstet weniger Wasser auf den BlĂ€ttern und schĂŒtzt sie somit vor dem vollkommenen austrocknen. 

Neben dem gestörtem Wasserhaushalt gibt es weitere Ursachen, welche das Einrollen der BlÀtter zur Folge hat. Im nachfolgendem Teil möchten wir dir zeigen wie du deine Pflanze wieder gesund pflegst.

Empfehlung: Gibst du deinen Pflanzen mal wieder zu viel Wasser? Mit einem BodenfeuchtigkeitsmessgerĂ€t ist es kinderleicht, deine Pflanze zum richtigen Zeitpunkt zu gießen. Den genausten Feuchtigkeitsmesser findest du hier.

Trockener Boden

Der Boden ist sehr trocken und die langanhaltende DĂŒrre macht dem Feigenbaum zu schaffen. Die BlĂ€tter rollen sich ein und fĂŒhlen sich leicht brĂŒchig an. Buddel dich mit deinem Finger etwas weiter in das Erdreich und prĂŒfe nach, ob sich das Substrat auch in tieferen Regionen trocken anfĂŒhlt. AbhĂ€ngig von der Jahreszeit und der Außentemperatur kann dieser Zustand unterschiedlich schnell auftreten. 

Gieße den Feigenbaum ausgiebig. Wenn dieser im Topf eingepflanzt wurde, kannst du so lange Wasser beifĂŒgen, bis es an der Unterseite aus den Drainagelöcher austritt. Lasse den Topf 20 Minuten abtropfen und passe in Zukunft dein Gießverhalten an die Umgebung an. Sprich, bei warmen Perioden im Außenbereich kann es durchaus sein, dass der Feigenbaum  3 bis 4 Mal pro Woche gegossen werden muss. Als Zimmerpflanze kultiviert ist das Gießen kalkulierbarer und sollte immer dann durchgefĂŒhrt werden, wenn die oberste Schicht der Erde angetrocknet ist.

ÜberwĂ€sserung

Du hast es gut gemeint und versorgst deinen Feigenbaum mit viel Wasser. Das ist nicht immer gut, vor allem nicht, wenn der Boden keine gute Drainage hat oder der Topf kein Ablaufsystem, wie Drainagelöcher besitzt. Unter diesen Bedingungen kann sich sehr schnell StaunĂ€sse bilden, welche die Wurzeln beschĂ€digt. 

PrĂŒfe, ob die Wurzeln noch in Takt sind. Sie sollten weiß und fest sein. Leicht braune Wurzeln sind bereits am faulen und können kein Wasser mehr in die Pflanze transportieren. Ist der Boden um die Wurzeln herum noch stark feucht, musst du den Feigenbaum in einen BehĂ€lter mit Drainagelöchern und luftigerer Erde umtopfen. Mit etwas GlĂŒck erholt sich der Feigenbaum nach wenige Wochen. 

Empfehlung: Gibst du deinen Pflanzen mal wieder zu viel Wasser? Mit einem BodenfeuchtigkeitsmessgerĂ€t ist es kinderleicht, deine Pflanze zum richtigen Zeitpunkt zu gießen. Den genausten Feuchtigkeitsmesser findest du hier.

Zu niedrige Luftfeuchtigkeit

Auch eine sehr niedrige Luftfeuchtigkeit, kann dazu fĂŒhren, dass der Feigenbaum seine BlĂ€tter einrollt, denn hierbei verliert der Feigenbaum viel Wasser ĂŒber die Luft. Diesen unnatĂŒrlichen Prozess können die BlĂ€tter nicht kompensieren woraufhin sich die BlĂ€tter einrollen. Besonders oft passiert dies im Winter, wĂ€hrend viel geheizt wird. 

Damit der Feigenbaum nicht weiter unter der niedrigen Luftfeuchtigkeit leiden muss, solltest du ihn vor Hitzequellen schĂŒtzen. HeizgerĂ€te oder die NĂ€he zu LuftschĂ€chten eines Kamins sind ein denkbar ungeeigneter Ort. WĂ€hle einen Standort, an welchem der Feigenbaum eine ausgeglichene Temperatur vorfindet und nicht den starken Schwankungen von Heizkörpern ausgesetzt wird.

Feigenbaum BlÀtter rollen sich ein - was ist zu tun?