Zum Inhalt springen
  • Luca 

Gl├╝ckskastanie, klebrige Bl├Ątter und klebriger Saft

Bekommt die Gl├╝ckskastanie klebrige Bl├Ątter, gibt es eigentlich zwei Ursachen. Die eine ist ein nat├╝rlicher Regulierungsprozess namens Guttation, die andere ein Sch├Ądlingsbefall.  Als Pflanzenbesitzer macht sowas eine Nerv├Âs, darum lass mich dir mit diesem Artikel helfen.

Gl├╝ckskastanie

Instagram: @kiman.lay

Gl├╝ckskastanie hat klebrige Bl├Ątter und klebrige Tropfen

Hat die Gl├╝ckskastanie klebrige Bl├Ątter, leidet sie entweder an einem Sch├Ądlingsbefall oder betreibt einen nat├╝rlichen Regulierungsprozess namens Guttation. 

Bei einem Sch├Ądlingsbefall sind die klebrigen Bl├Ątter zur├╝ckzuf├╝hren auf ein Sekret, welches die Sch├Ądlinge hinterlassen. Dieses Sekret wird auch im Fachjargon Honigtau genannt. 

Untersuche die Bl├Ątter und vor allem die Blattunterseiten nach Sch├Ądlingen. Dusche die Gl├╝ckskastanie ab, halte sie dabei seitlich, damit keine Eier oder Sch├Ądlinge auf die Erde fallen. 

Wenn die Gl├╝ckskastanie Guttation betreibt, ist dies nicht weiter schlimm. An der Pflege muss nicht wirklich was ge├Ąndert werden. Guttation ist ein normaler Regulierungsprozess, bei dem die Gl├╝ckskastanie ├╝bersch├╝ssige Mineralien ├╝ber die Blattspitzen ausst├Â├čt.

Empfehlung: Gibst du deinen Pflanzen mal wieder zu viel Wasser? Mit einem Bodenfeuchtigkeitsmessger├Ąt ist es kinderleicht, deine Pflanze zum richtigen Zeitpunkt zu gie├čen. Den genausten Feuchtigkeitsmesser findest du hier.

Sch├Ądlinge haben die Gl├╝ckskastanie befallen, die klebrigen Bl├Ątter sind Honigtau

Wenn Sch├Ądlinge die Gl├╝ckskastanie befallen, passiert es oft, dass die Bl├Ątter klebrig werden. Schuld daran ist eine Fl├╝ssigkeit, die sich Honigtau nennt. Von Honigtau spricht man, wenn Sch├Ądlinge ihr Sekret auf den Bl├Ąttern hinterlassen. Dieses ist klebrig, es sieht auch aus wie Harz.

Das ist jetzt zu tun

Die Bl├Ątter solltest du mit einem feuchten Tuch abwischen, sodass die Bl├Ątter nicht mehr kleben. Die Bl├Ątter k├Ânnen so das COÔéé aus der Luft besser aufnehmen.  

├ťberpr├╝fe die Bl├Ątter und die St├Ąngel nach Sch├Ądlingen. 

Oft reicht es aus, die Gl├╝ckskastanie abzuduschen, um die Sch├Ądlinge zu entfernen. Wichtig ist es, dass das Wasser ungef├Ąhr Zimmertemperatur hat. Die Gl├╝ckskastanie sollte auch schr├Ąg gehalten werden, damit keine Eier in die Erde der Gl├╝ckskastanie landen. 

H├Ąufige Sch├Ądlinge der Gl├╝ckskastanie sind Schmier- oder Wollm├Ąuse.┬á

Empfehlung: Leiden deine Zimmerpflanzen unter einem Sch├Ądlingsbefall? Werden die Bl├Ątter gelb und braun? Ein Sch├Ądlingsspray hilft Wunder gegen die ekligen Biester. Das effektivste Sch├Ądlingsspray findest du hier.

Die klebrigen Bl├Ątter und klebrige Tropfen an der Gl├╝ckskastanie sind Guttation

Die zweite m├Âgliche Ursache, warum die Gl├╝ckskastanie klebrige Bl├Ątter und Tropfen bekommt, sind Guttationstropfen. 

Guttation betreibt, die Gl├╝ckskastanie einen ├ťberschuss an N├Ąhrstoffen und Mineralien hat. Diese sondert sich ├╝ber die Hydathoden, welche sich an den Blattspitzen befinden, aus. Ausgeschieden wird eine Fl├╝ssigkeit, welche sich Xylemsaft nennt. Xylemsaft ist eine Mischung aus Salzen, Mineralien und Wasser. Dieser ist sehr klebrig und deutlich dickfl├╝ssiger als Wasser. Der klebrige Saft der Gl├╝ckskastanie verklebt nicht nur das Blatt, sondern sind auch rundherum um die Gl├╝ckskastanie auf dem Boden zu finden.

Ist es schlecht, dass die Gl├╝ckskastanie tropft

Nein, Guttation ist ein nat├╝rlicher Regulierungsprozess der Pflanze. Sie besitzt gerade einen ├ťberschuss an Mineralien und muss diese loswerden. ├ähnlich wie bei uns Menschen ist es auch bei Pflanzen, zu viel von etwas ist nie gesund.

Muss ich bei Guttation meine Pflege ├Ąndern

Nein, musst du nicht. Guttation ist etwas ganz Normales. Das einzige, was du wirklich machen solltest, ist die Bl├Ątter mit einem feuchten Tuch zu reinigen. Dadruch k├Ânnen die Bl├Ątter wieder besser COÔéé aufnehmen. 

Sind die Klebringen Tropfen giftig?

Oft kommt die Frage auf, ob die Tropfen der Gl├╝ckskastanie giftig sind, wir k├Ânnen dich beruhigen. Die Tropfen, welche die Gl├╝ckskastanie absondert, sind ungiftig.

Gl├╝ckskastanie, klebrige Bl├Ątter und klebriger Saft