Zum Inhalt springen
  • Luca 

Gr├╝nlilie Ableger dran lassen oder lieber abschneiden?

Eines der bemerkenswertesten Merkmale der Gr├╝nlilie sind ihre Ableger, auch als Kindel bezeichnet , die an langen Ausl├Ąufern, sogenannten Stolonen, wachsen. Oft stellt sich die Frage: Sollte man diese Ableger dranlassen oder nicht?

Ableger bei Gr├╝nlilien sind im Grunde genommen Klone der Mutterpflanze. Sie wachsen aus spezialisierten Knoten an den Stolonen und bilden nach einiger Zeit eigene Wurzeln. Sobald sie eine bestimmte Gr├Â├če erreicht haben, k├Ânnen sie entweder an der Mutterpflanze belassen oder abgeschnitten und eigenst├Ąndig eingepflanzt werden.

Gr├╝nlilie Ableger dran lassen oder lieber abschneiden?

In diesem Artikel wollen wir genau dieser Frage nachgehen: Sollten die Ableger an der Mutterpflanze verbleiben oder abgenommen werden?

Sollte man die Ableger an der Gr├╝nlilie lassen?

Sollten die Ableger an der Gr├╝nlilie dranbleiben oder entfernt werden? Dies ist ein kritischer Punkt f├╝r jeden, der seine Gr├╝nlilie optimal pflegen m├Âchte.

Empfehlung: Gibst du deinen Pflanzen mal wieder zu viel Wasser? Mit einem Bodenfeuchtigkeitsmessger├Ąt ist es kinderleicht, deine Pflanze zum richtigen Zeitpunkt zu gie├čen. Den genausten Feuchtigkeitsmesser findest du hier.

Pro-Argumente f├╝r das Dranlassen der Ableger

Beginnen wir mit den Vorteilen des Dranlassens. Das erste Argument ist die nat├╝rliche Vermehrung. Wenn du also vorhast, deine Gr├╝nlilien-Sammlung zu erweitern oder Freunde und Familie zu beschenken, ist das Dranlassen der Ableger eine ausgezeichnete Option. So hast du immer eine genetisch identische Kopie deiner gesunden Mutterpflanze als Ableger parat.

Der zweite Vorteil ist ├Ąsthetischer Natur. Ableger an der Mutterpflanze k├Ânnen eine ├╝ppige, volumin├Âse Erscheinung verleihen. Diese „Mini-W├Ąlder“ aus Mutter- und Kindpflanzen sind besonders ansprechend und k├Ânnen das gesamte Erscheinungsbild deiner Gr├╝nlilie verbessern.

Kontra-Argumente gegen das Dranlassen der Ableger

Nun zu den Nachteilen. Der wichtigste ist der erh├Âhte Energieaufwand f├╝r die Mutterpflanze. Die Produktion von Ablegern verbraucht Ressourcen, die sonst f├╝r das Wachstum und die Gesundheit der Mutterpflanze verwendet w├╝rden. Dies kann sich besonders in Stresssituationen, wie z.B. Wassermangel oder schlechten Lichtverh├Ąltnissen, negativ auswirken.

Empfehlung: Gibst du deinen Pflanzen mal wieder zu viel Wasser? Mit einem Bodenfeuchtigkeitsmessger├Ąt ist es kinderleicht, deine Pflanze zum richtigen Zeitpunkt zu gie├čen. Den genausten Feuchtigkeitsmesser findest du hier.

Das mache ich mit den Ablegern der Gr├╝nlilie

Mein Fokus liegt eher auf der Ästhetik und weniger auf der Massenproduktion,überwiegen für mich die Vorteile dranzulassen.

Was also tun? Wenn deine Mutterpflanze gesund ist und du die ├ästhetik oder die M├Âglichkeit der Vermehrung sch├Ątzt, lass die Ableger dran. Falls du jedoch eine maximale Energieeffizienz und Krankheitsresistenz f├╝r die Mutterpflanze anstrebst, ist das Entfernen der Ableger die bessere Option. Es bleibt also eine Abw├Ągung, die du auf Basis deiner Ziele und der Bedingungen in deinem speziellen Fall treffen solltest.