Zum Inhalt springen
  • Kai 

Sollte ich die mĂ€nnlichen BlĂŒten meiner Gurken entfernen?

Jeder, der einen grĂŒnen Daumen hat und sich mit der Aufzucht von Gurken beschĂ€ftigt hat, kennt das: Die Gurkenpflanze blĂŒht prĂ€chtig, aber die Ernte ist nicht immer so ergiebig, wie erhofft. Einige GĂ€rtner schwören darauf, die mĂ€nnlichen BlĂŒten einer Gurkenpflanze zu entfernen, um die Fruchtbildung zu verbessern. Aber ist das wirklich eine gute Idee? Und wie geht man dabei am besten vor?

Gurke: MĂ€nnliche BlĂŒten entfernen hat Vor- & Nachteile

In diesem Beitrag erfĂ€hrst du, warum Gurkenpflanzen sowohl mĂ€nnliche als auch weibliche BlĂŒten haben, was passiert, wenn du die mĂ€nnlichen BlĂŒten entfernst und wie du das richtig machst, wenn du dich dafĂŒr entscheidest. Viel Erfolg und eine ertragreiche Ernte wĂŒnschen wir dir!

Unterschied zwischen mĂ€nnlichen und weiblichen BlĂŒten

Um als GĂ€rtner erfolgreich zu sein, ist es wichtig, die Pflanzen, mit denen du arbeitest, gut zu verstehen. Bei Gurkenpflanzen gibt es sowohl mĂ€nnliche als auch weibliche BlĂŒten, und diese zu unterscheiden, kann ein wenig knifflig sein, insbesondere wenn du noch neu in der Gartenarbeit bist. Aber keine Sorge, wir helfen dir, die Unterschiede deutlich zu erkennen.

Die mĂ€nnlichen BlĂŒten sind in der Regel die ersten, die an der Gurkenpflanze erscheinen, oft sogar eine bis zwei Wochen vor den weiblichen BlĂŒten. Sie stehen auf langen, dĂŒnnen Stielen und erscheinen meist in Gruppen. Wenn du die BlĂŒte genau betrachtest, erkennst du in der Mitte das StaubgefĂ€ĂŸ mit gelben Pollen. Ein deutliches Merkmal der mĂ€nnlichen BlĂŒte ist, dass sie keinen kleinen Fruchtknoten an der Basis der BlĂŒte hat – eine Stelle, an der bei weiblichen BlĂŒten spĂ€ter die Gurke wachsen wĂŒrde.

Gurke: MĂ€nnliche BlĂŒten entfernen hat Vor- & Nachteile

Die weiblichen BlĂŒten hingegen erscheinen etwas spĂ€ter und meist einzeln. Sie sind an der Pflanze leicht zu erkennen, weil sie direkt unterhalb der BlĂŒte einen kleinen, unreifen Fruchtansatz aufweisen. Dieser sieht aus wie eine Mini-Gurke und ist das Hauptunterscheidungsmerkmal zur mĂ€nnlichen BlĂŒte. In der Mitte der weiblichen BlĂŒte befindet sich der Stempel, der den Pollen aufnimmt. Die Form des Stempels ist in der Regel dreiteilig und hat eine klebrige OberflĂ€che, auf der der Pollen haften bleibt.

Gurke: MĂ€nnliche BlĂŒten entfernen hat Vor- & Nachteile

Welche Auswirkung hat das Entfernen der mĂ€nnlichen BlĂŒten auf die Fruchtbildung?

Das Entfernen der mĂ€nnlichen BlĂŒten kann dazu beitragen, die QualitĂ€t deiner Gurken zu verbessern. Durch das Entfernen dieser BlĂŒten kann die Pflanze ihre gesamte Energie und alle ihre NĂ€hrstoffe auf die UnterstĂŒtzung der weiblichen BlĂŒten und die Entwicklung ihrer FrĂŒchte konzentrieren. Dies kann zu einer verbesserten FruchtqualitĂ€t fĂŒhren, wobei die resultierenden Gurken grĂ¶ĂŸer, gesĂŒnder und oft schmackhafter sind.

Gleichzeitig kann die Entfernung der mĂ€nnlichen BlĂŒten jedoch auch die Menge an produzierten Gurken reduzieren. Dies liegt daran, dass die BestĂ€ubung, der Prozess, durch den weibliche BlĂŒten befruchtet werden, um FrĂŒchte zu produzieren, in erster Linie durch den Pollen von mĂ€nnlichen BlĂŒten erfolgt. 

Ein weiterer Faktor, den du beachten solltest, ist, dass das Entfernen der mĂ€nnlichen BlĂŒten das Risiko reduzieren kann, dass deine Gurken bitter schmecken. Bei einigen Hybridsorten kann die KreuzbestĂ€ubung mit anderen Gurkensorten dazu fĂŒhren, dass die FrĂŒchte bitter schmecken. 

Wie du siehst, kann die Entscheidung, die mĂ€nnlichen BlĂŒten einer Gurkenpflanze zu entfernen, erhebliche Auswirkungen auf die Fruchtbildung haben und es sind viele Faktoren zu berĂŒcksichtigen. Wenn du den Mehraufwand in Kauf nehmen möchtest, ist es durchaus sinnvoll die mĂ€nnlichen BlĂŒten teilweise zu entfernen. 

Empfehlung: WĂŒnscht du dir mehr Ertrag von deinem GemĂŒse? Viele ertragreiche GemĂŒsesorten sind Starkzehrer und brauchen viele natĂŒrliche NĂ€hrstoffe, um zu wachsen. Den besten DĂŒnger fĂŒr dein GemĂŒse findest du hier.

Darauf ist zu achten, wenn du mĂ€nnliche BlĂŒten entfernst

Wenn du dich dafĂŒr entscheidest, die mĂ€nnlichen BlĂŒten deiner Gurkenpflanze zu entfernen, folgt hier eine schrittweise Anleitung, die dir dabei hilft, diesen Prozess so schonend und effektiv wie möglich zu gestalten:

  1. Erkenne die mĂ€nnlichen BlĂŒten: Als Erstes ist es wichtig, die mĂ€nnlichen BlĂŒten sicher zu identifizieren. Wie bereits erwĂ€hnt, sind diese BlĂŒten an lĂ€ngeren, dĂŒnnen Stielen und haben keinen kleinen Fruchtknoten an ihrer Basis.
  2. WĂ€hle den richtigen Zeitpunkt: Es ist am besten, die BlĂŒten am Morgen zu entfernen, wenn sie voll geöffnet sind. Auf diese Weise kannst du SchĂ€den an anderen Teilen der Pflanze vermeiden.
  3. Verwende das richtige Werkzeug: FĂŒr den Prozess benötigst du ein scharfes und sauberes Schneidwerkzeug. Eine kleine Gartenschere oder ein Messer reicht dafĂŒr aus. Stelle sicher, dass das Werkzeug vor dem Gebrauch sauber und sterilisiert ist, um die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern.
  4. Entferne die mĂ€nnlichen BlĂŒten: Schneide die mĂ€nnlichen BlĂŒten nahe der Basis ab. Sei dabei vorsichtig, um die umgebenden BlĂ€tter und FrĂŒchte nicht zu beschĂ€digen.
  5. Entferne nie alle mĂ€nnlichen BlĂŒten: Es ist wichtig, dass du nie alle mĂ€nnlichen BlĂŒten entfernst. Ein gutes VerhĂ€ltnis könnte sein, etwa 2/3 der mĂ€nnlichen BlĂŒten zu entfernen und 1/3 zu lassen. Dadurch stellst du sicher, dass noch genĂŒgend mĂ€nnliche BlĂŒten vorhanden sind, um eine ausreichende BestĂ€ubung zu gewĂ€hrleisten.
  6. ÜberprĂŒfe die Pflanze regelmĂ€ĂŸig: Nachdem du die ersten mĂ€nnlichen BlĂŒten entfernt hast, solltest du deine Gurkenpflanze regelmĂ€ĂŸig auf neue mĂ€nnliche BlĂŒten ĂŒberprĂŒfen. Diese werden wĂ€hrend der gesamten Wachstumsphase der Pflanze weiter auftreten und können entfernt werden, wenn du es fĂŒr nötig hĂ€ltst.
Gurke: MĂ€nnliche BlĂŒten entfernen hat Vor- & Nachteile

Wann ist der beste Zeitpunkt fĂŒr die Entfernung?

Der optimale Zeitpunkt fĂŒr die Entfernung der mĂ€nnlichen BlĂŒten kann je nach den spezifischen Bedingungen in deinem Garten variieren, aber im Allgemeinen gibt es eine Faustreeln, die dir helfen können. Beginne mit der Entfernung der mĂ€nnlichen BlĂŒten, sobald die Pflanze beginnt, sowohl mĂ€nnliche als auch weibliche BlĂŒten zu produzieren. Dies liegt in der Regel etwa 3-4 Wochen nach dem Auspflanzen, kann aber je nach den Wachstumsbedingungen variieren.

Was passiert, wenn man die mĂ€nnlichen BlĂŒten nicht entfernt?

Wenn die mĂ€nnlichen BlĂŒten nicht entfernt werden, wird die Pflanze weiterhin wie gewohnt wachsen. Die mĂ€nnlichen BlĂŒten tragen dazu bei, die weiblichen BlĂŒten zu bestĂ€uben, was fĂŒr die Fruchtbildung notwendig ist. Es kann jedoch sein, dass die QualitĂ€t und GrĂ¶ĂŸe der Gurken nicht so hoch ist, wie sie sein könnte, wenn die Pflanze weniger Energie auf die UnterstĂŒtzung der mĂ€nnlichen BlĂŒten und mehr auf die Entwicklung der FrĂŒchte richten könnte.

Wie oft sollte man die mĂ€nnlichen BlĂŒten entfernen?

Die Frequenz, mit der du die mĂ€nnlichen BlĂŒten entfernen solltest, hĂ€ngt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der spezifischen Gurkensorte und den Bedingungen in deinem Garten. Eine gute Regel ist, deine Pflanzen regelmĂ€ĂŸig zu ĂŒberprĂŒfen und neue mĂ€nnliche BlĂŒten zu entfernen, sobald sie erscheinen. Denke jedoch daran, immer einige mĂ€nnliche BlĂŒten fĂŒr die BestĂ€ubung zurĂŒckzulassen.

Was wir mit unseren Gurken machen

Wir selber entfernen keinen mĂ€nnlichen BlĂŒten mehr von unseren Gurken. Wir haben es vor einigen Jahren mal ausgetestet und konnten keinen signifikanten Unterschied feststellen. Es könnte jedoch hilfreich sein, wenn die Gurke in einem Topf kultiviert wird, da dort die Ressourcen ohnehin nur begrenzt zur VerfĂŒgung stehen. 

Empfehlung: FĂ€llt dein GemĂŒseertrag von Topfkulturen geringer aus? Topfkulturen sind aufgrund des eingeschrĂ€nkten Bodenlebens auf eine mineralische DĂŒngung angeiwesen. Den besten DĂŒnger fĂŒr deine Topfkulturen findest du hier?