Zum Inhalt springen
  • Kai 

Monstera drau├čen halten

Die Monstera Deliciosa ist eine ├Ąu├čerst beliebte Zimmerpflanze und kann unter den richtigen Bedingungen, in klimafremden Regionen, im Freien ├╝berleben. 

Urspr├╝nglich stammt sie aus den Tropenw├Ąldern S├╝damerikas und hat es somit in k├╝hleren Klimaregionen nicht immer leicht.

Wie kann ich meine Monstera im Freien halten?
[@JuliaLototskaya]/Depositphotos.com

Kann die Monstera im Freien gehalten werden?

Ja! Die Monstera kann auch in Deutschland, auch wenn es f├╝r die Monstera nicht die perfekten Umgebungen bietet, im freien gehalten werden. Jedoch kann dies nur tempor├Ąr und in den Sommermonaten geschehen, wenn die Temperaturen ausreichend hoch sind.

Empfehlung: Gibst du deinen Pflanzen mal wieder zu viel Wasser? Mit einem Bodenfeuchtigkeitsmessger├Ąt ist es kinderleicht, deine Pflanze zum richtigen Zeitpunkt zu gie├čen. Den genausten Feuchtigkeitsmesser findest du hier.

Ist die Monstera eine Pflanze f├╝r den Innen- oder Au├čenbereich?

Die Antwort auf die Frage, ob die Monstera eine Pflanze f├╝r den Innenbereich oder den Au├čenbereich ist, lautet: sowohl als auch!

In Innenbereichen ist die Monstera auf jeden Fall ├╝berlebensf├Ąhig und kann f├╝r den Raum ein Blickfang sein. Das Gute an der Monstera ist, dass sie sehr widerstandsf├Ąhig ist und nur sehr wenig Aufmerksamkeit ben├Âtigt. Trotzdem sollte man die Bed├╝rfnisse der Monstera nicht au├čer acht lassen. Vor allem eine hohe Luftfeuchtigkeit ist am perfekten Standort f├╝r die Monstera sehr wichtig f├╝r die Tropenpflanze.

Die Pflanze wird in Innenr├Ąumen nicht so prachtvoll wachsen, wie sie es in der freien Natur schaffen k├Ânnte. Aber nicht desto trotz, sollten Sie das Wachstum, auch in Innenr├Ąumen, nicht untersch├Ątzen. F├╝r eine Haltung im Au├čenbereich ist die Frage nicht so leicht zu beantworten. Damit die Monstera im freien wachsen kann, muss einiges beachtet werden. 

Zum einen sind lokalen Gegebenheiten wichtig, wie die Luftfeuchtigkeit und die umliegenden Pflanzen. Zum anderen ist es wichtig zu wissen, in welcher Klimazone man sich befindet. Sind die Temperaturen zu niedrig, ist ein ├ťberleben im Freien ausgeschlossen.

Empfehlung: Gibst du deinen Pflanzen mal wieder zu viel Wasser? Mit einem Bodenfeuchtigkeitsmessger├Ąt ist es kinderleicht, deine Pflanze zum richtigen Zeitpunkt zu gie├čen. Den genausten Feuchtigkeitsmesser findest du hier.

In welcher Wetterzone kann die Monstera im Freien ├╝berleben?

Die Monstera Deliciosa kann, betrachtet auf der USDA-Winterh├Ąrtezone, gut in Zonen gedeihen, welche sich auf der Skala zwischen 10 und 12 befinden. Die Winterh├Ąrtezonen geben an, bei welchen Temperaturen, bestimmte Pflanzen im Winter ├╝berleben k├Ânnen, ohne Schaden zu nehmen. 

Die Tiefsttemperatur der Zone 10 befindet sich bei ca. -1,1 Grad Celsius. In Deutschland existieren jedoch nur Klimazonen bis zur Zone 8a. Die Tiefsttemperatur der Winterh├Ąrtezone 8a liegt bei -12,2 bis -9,5 Grad Celsius und liegt somit deutlich unter dem geforderten Wert f├╝r eine Monstera.

Die Frage ob eine Monstera in Deutschland, das ganze Jahr ├╝ber im freien wachsen kann, ist somit mit einem deutlichem ÔÇ×NeinÔÇť zu beantworten. Sie muss nach dem Sommer wieder in den Innenraum geholt werden.

Empfehlung: Gibst du deinen Pflanzen mal wieder zu viel Wasser? Mit einem Bodenfeuchtigkeitsmessger├Ąt ist es kinderleicht, deine Pflanze zum richtigen Zeitpunkt zu gie├čen. Den genausten Feuchtigkeitsmesser findest du hier.

Wann kann ich die Monstera im Freien anpflanzen?

Die Monstera kann trotz zu niedriger Wetterzone im Freien gehalten werden, dies darf jedoch nur tempor├Ąr in den Sommermonaten geschehen. Die L├Âsung hierf├╝r ist es, die Monster in einem Topf zu halten und ab und an nach drau├čen zu stellen.

Fr├╝hestens sollte die Monstera im Juni ins Freie gestellt werden. Ansonsten besteht das Risiko, dass die Tropenpflanze in den Nachtstunden, K├Ąltesch├Ąden davon tr├Ągt. Sofern du dich dazu entschieden hast, die Monstera f├╝r den Sommer nach drau├čen zu stellen, solltest du dir auch im Klaren dar├╝ber sein, an welchem Ort die Monstera platziert wird. Gepflanzt in einem Topf ist man wesentlich flexibler bei der Standortwahl.

Wichtig ist, dass die Monstera nicht freistehend der Sonne ausgesetzt wird. Bei direkter Sonneneinstrahlung werden die Bl├Ątter der Monstera besch├Ądigt und es kann zu Problemen kommen. die Pflanze wird nicht lange ├╝berleben. Die gro├čen Bl├Ątter der Monstera haben den Vorteil, dass die Pflanze auch an schattigen Standorten ausreichend Sonnenlicht tanken kann.

Suchen Sie sich also einen Ort aus, welcher ├╝ber ausreichend Schatten verf├╝gt und optimalerweise auch etwas dichteres Dickicht beherbergt. Denn ein weiterer wichtiger Faktor f├╝r das ├ťberleben im freien ist, eine hohe Luftfeuchtigkeit. Eine dicht bewachsene Umgebung kann die Luftfeuchtigkeit erh├Âhen und bietet der Monstera somit einen weiteren Vorteil.

Welche Pflege ben├Âtigt die Monstera im Au├čenbereich?

Die Pflege im Au├čenbereich unterscheidet sich in vielen Beriechen nicht von der Pflege im Innenbereich. Es kann vorkommen, dass die Monstera aufgrund bessere Witterungsverh├Ąltnisse, im Au├čenbereich besser w├Ąchst als im Innenbereich. Um auch das zuk├╝nftige Wachstum zu unterst├╝tzen, sollte man die Monstera regelm├Ą├čig zur├╝ckschneiden und alte Bl├Ątter abtrennen.

Die wichtigsten Einflussfaktoren, welche die Monstera, um f├╝r ihr Wachstum im Freien ben├Âtigt, haben wir hier f├╝r Sie aufgelistet:

  • Schattiger Standort
  • Hohe Luftfeuchtigkeit
  • Ausreichend N├Ąhrstoffe
  • Gute Drainage im Boden
  • Hohe Temperaturen

Wie bereits erw├Ąhnt, ben├Âtigt die Monstera Schatten und eine hohe Luftfeuchtigkeit. Gerade im Au├čenbereich ist es wichtig, die Pflege an die Einfl├╝sse der Umgebung anzupassen. Auch im Schatten wird die Monstera vermutlich mehr Sonnenlicht nutzen k├Ânnen, als im Innenbereich.

Gepflanzt in einem Topf, muss darauf geachtete werden, dass der Monstera ausreichend N├Ąhrstoffe, f├╝r ein gesundes Wachstum zu Verf├╝gung stehen. Ein Umtopfen in neue Erde oder regelm├Ą├čiges D├╝ngen sind die Grundvoraussetzung f├╝r gute Bodenverh├Ąltnisse. Seien Sie jedoch nicht zu gro├čz├╝gig beim D├╝ngen, damit Sie die Wurzeln der Pflanze nicht besch├Ądigen.

Hohe Salzgehalte durch zu viel D├╝ngemittel oder ├╝berm├Ą├čiges W├Ąssern des Bodens k├Ânnen dazu f├╝hren, dass die Wurzeln der Monstera Schaden nehmen. Daher ist es sehr wichtig, gerade im Au├čenbereich sein Gie├čverhalten, an den herrschenden Temperaturen im Sommer anzupassen. Vergewissern Sie sich lieber zweimal, ob die Erde wirklich Wasser ben├Âtigt, bevor Sie Staun├Ąsse erzeugen.

Muss die Monstera im Winter zur├╝ck ins Haus?

Ja! Sofern die genannten Winterh├Ąrtezonen nicht gegeben sind, muss die Monstera bei sinkenden Temperaturen wieder in den Innenbereich gebracht werden. In Deutschland ist die Tiefsttemperaturen im Winter zu niedrig, sodass ein ├ťberleben in den Wintermonate, im Freien, ausgeschlossen werden kann.

Was sind die Vorteile von einer Haltung im Freien?

Das Halten im Freien hat Vor- und Nachteile f├╝r Sie, sowie f├╝r die Monstera. Wir haben f├╝r Sie die ausschlaggebenden Argumente zusammengefasst.

Vorteile:

  • Erh├Âhtes Wachstum im freien

Nachteile:

Die Liste ist nicht lang, aber spiegelt die wichtigen Aspekte am besten wider. Jeder der eine Pflanze beherbergt, freut sich, wenn sie zufrieden im Au├čen- oder im Innenbereich pr├Ąchtig w├Ąchst. Aber man muss auch  abw├Ągen, ob es sich lohnt, die Monstera im Freien zu halten.

Ein Sch├Ądlingsbefall, ist bei im freien stehenden Pflanzen h├Âher als bei Pflanzen, welche sich ausschlie├člich im Innenbereich aufhalten. Dies bedeutet nat├╝rlich nicht, dass Ihre Monstera zwangsl├Ąufig, durch einen Sch├Ądlingsbefall nicht ├╝berleben kann, dennoch ist ein Sch├Ądlingsbefall nicht au├čer Acht zu lassen. 

Wie w├Ąchst die Monstera in der Wildnis?

Man trifft die Monstera in Deutschland oft an, aber wo kommt sie eigentlich her und wie w├Ąchst sie dort?

In der nat├╝rlichen Umgebung ist die Monstera Deliciosa in S├╝damerika anzutreffen. Dort wo es warm, feucht und dicht bewachsen ist, versteckt sie sich am liebsten. Sie kann in den Tropenw├Ąldern enorme H├Âhen erreichen und klettert an umherstehenden B├Ąumen mehrere Meter hoch.

Dies ist ihr nur m├Âglich, weil sie optimal an die W├Ąlder angepasst ist. Die Monstera entwickelt in der Natur sehr gro├če Bl├Ątter und w├Ąchst wesentlich schneller als andere Pflanzen, da sie effizienter arbeitet.

Man muss sich jedoch immer wieder vor Augen f├╝hren, dass Gr├Â├če und Wachstum nicht alles ist, auch nicht in der Natur. Die Monstera w├Ąchst gemeinsam mit anderen Pflanzen und ist auch abh├Ąngig von diesen.

Wie kann ich meine Monstera im Freien halten?