Zum Inhalt springen
  • Luca 

Salbei gegen Schnecken und andere Hausmittel

Salbei ist nicht nur als Zierpflanze, Tee oder GewĂŒrz beliebt, sondern kann auch im KrĂ€utergarten gegen Schnecken helfen. Praktisch jede Pflanze, welche Ă€therische Öle hat, wird von Schnecken gemieden.

Salbei gegen Schneckenbefall und andere Hausmittel

Salbei das Schneckenwundermittel?

Ist Salbei ein Wundermittel gegen Schnecken? Nein, Salbei wird mehr von den Schnecken gemieden als, dass er sie vertreibt. Es ist mehr wie ein Koexistenz zu verstehen. Nacktschnecken sind auch deutlich empfindlicher was Salbei angeht als Schnecken mit GehÀuse.

Mit diesem Trick schĂŒtzt du andere Pflanzen mit Salbei vor Schnecken

Salbei ist dank seiner Ă€therischen Öle kein gefundenes Fressen fĂŒr Schnecken, doch nur weil in der Mitte des KrĂ€utergartens eine Salbei Pflanze steht, hĂ€lt dies nicht die Schnecken ab, die anderen Pflanzen zu befallen.

Doch mit diesem Trick schĂŒtzt du deinen Pflanzen vor einem Befall vor Schnecken. 

Baue einen Schutzwall aus Salbei oder Ziersalbei, oder andern Pflanzen, welche Ă€therische Öle haben, wie zu Beispiel Eukalyptus, Rosmarin, Lavendel oder Minze. Einen solchen Schutzwall durchbrechen die Schnecken meist nicht, natĂŒrlich bestĂ€tigen Ausnahmen die Regel. Die Schnecken sind abgeschreckt von den Ă€therischen Ölen, der Geruch und Geschmack missfĂ€llt den Schnecken.

3 Hausmittel gegen Schnecken

  1. alter Kaffeesatz: streue deinen ĂŒbrig geblieben Kaffeesatz auf das Beet, er ist nicht nur ein DĂŒnger fĂŒr deine Pflanzen, sondern auch das Koffein ist fĂŒr die Schnecken ein Nervengift.
  2. Asche: Streue die Asche auf das Beet, auch er ist ein DĂŒnger fĂŒr die Pflanzen, die Asche macht es schwer fĂŒr die Schnecken sich fortzubewegen
  3. Bierfalle: Bier lockt Schnecken an, eine Bierfalle ist so konzipiert, dass die Schnecken in das Bier hinein fallen und ertrinken. FĂŒlle einfach einen Becher mit Bier und stecke ihn in die Erde. Er sollte aber nicht in der NĂ€he von Pflanzen stehen, da Bier Schnecken stetig anlockt.

Diese SchÀdlinge befallen Salbei

Salbei wird so gut wie gar nicht von Schnecken befallen, aber besitzt natĂŒrlich auch SchĂ€dlinge. Zikaden oder Spinnmilben sind SchĂ€dlinge, welche es auf den Salbei abgesehen haben. 

Zikaden können mit einem Insektennetz abgewehrt werden. Auch Gesteinsmehl hilft wunder bei der BekĂ€mpfung von Zikaden. Einfach den Salbei im FrĂŒhjahr mit dem Gesteinsmehl einpudern, dies hilft Wunder beim Kampf mit den Zikaden. 

Spinnmilben treten grĂ¶ĂŸtenteils bei einem warmen und trockenem Sommer auf, wenn der Sommer trocken ist sollte auf jeden Fall der Salbei auf Spinnmilben ĂŒberprĂŒft werden. Diese befinden sich vorwiegend auf den Blattunterseiten. Sie sind gar nicht so einfach zu erkennen, hinterlassen aber kleine Netze bei den Blattachseln. 

Brause den Salbei erstmal mit dem Gartenschlauch ab. Spinnmilben lieben es trocken. 

Die hohe Feuchtigkeit reicht meistens schon aus, um dem Spinnmilben Befall ein Ende zu setzten. 

Falls dies nichts hilft, lassen sich Spinnmilben auch mit Raubmilben bekÀmpfen. Diese sind Online zu erhalten. Die Raubmilben ernÀhren sich von den Spinnmilben, nachdem sie die Spinnmilben aufgefressen haben, verschwinden sie auch wieder.

Salbei gegen Schneckenbefall und andere Hausmittel