Zum Inhalt springen
  • Kai 

Die BlÀtter der Yucca-Palme hÀngen

Warum hĂ€ngen die BlĂ€tter meiner Yucca-Palme? Die Yucca ist eine immergrĂŒne Palme mit einem sehr ausgeprĂ€gtem Blattwuchs. Eigentlich ist die Palme sehr widerstandsfĂ€hig und kann somit auch extremer Bedingungen ohne große MĂŒhen aushalten.

Aber es passiert trotzdem ab und an, dass die Yucca-Palme nicht mehr ganz fit wirkt und die BlĂ€tter hĂ€ngen lĂ€sst. HĂ€ufig ist dies auf die falsche Pflege zurĂŒckzufĂŒhren. Eine Yucca-Palme braucht natĂŒrlich, wie jede andere Pflanze auch, eine auf sie abstimmte Pflege. Was du tun kannst, um deine Yucca wieder aufzupĂ€ppeln und wie du gewissen Problemen vorbeugst, wollen wir dir in diesem Beitrag erklĂ€ren.

Yucca Palme mit hÀngenden BlÀttern

Wir haben hier einen weiteren Beitrag, welcher nicht nur die Ursachen fĂŒr hĂ€ngende BlĂ€tter der Yucca-Palme klĂ€rt. Dort erfĂ€hrst, welche Ursachen bei verschiedenen Palmenarten zu hĂ€ngenden BlĂ€ttern fĂŒhrt und was du dagegen tun kannst.

Wie kann ich die Yucca-Palme wieder fit pflegen?

Wer eine Yucca-Palme kultiviert hat und sich ĂŒber hĂ€ngende BlĂ€tter beklagt, muss zuallererst die Ursache finden, bevor man der Palme helfen kann. Die hĂ€ufigste Ursache fĂŒr hĂ€ngende BlĂ€tter an der Yucca-Palme ist eine unsachgemĂ€ĂŸe BewĂ€sserung. Zu viel, sowie zu wenig Wasser fĂŒhrt dazu, dass die Palme ihre BlĂ€tter hĂ€ngen lĂ€sst. 

Wer sich jedoch ziemlich sicher ist, dass seine Palme die richtige BewĂ€sserung bekommt, sollte etwas tiefer in die Materie einsteigen. Die Pflanze ist auf deine Hilfe angewiesen, denn im Topf kultivierte Zimmerpflanzen haben meist kaum eine Chance, sich eigenstĂ€ndig gegen UmwelteinflĂŒsse zu wehren. 

In diesem Beitrag möchten wir dir die Ursachen darlegen, welche am hĂ€ufigsten fĂŒr hĂ€ngende BlĂ€tter an der Yucca-Palme verantwortlich sind. Also bleib dran, und frische dein Wissen ein wenig auf! Viel Spaß!

Empfehlung: Gibst du deinen Pflanzen mal wieder zu viel Wasser? Mit einem BodenfeuchtigkeitsmessgerĂ€t ist es kinderleicht, deine Pflanze zum richtigen Zeitpunkt zu gießen. Den genausten Feuchtigkeitsmesser findest du hier.

Eine schlechte BewÀsserung verursacht hÀngende BlÀtter

Die Yucca-Palme ist eigentlich keine richtige Palme. Sie gehört zur Gattung der SpargelgewĂ€chse und ist eng verwandt mit den Sukkulenten. Yucca-Palmen benötigen also, genau wie Sukkulenten, nur sehr wenig Wasser, da sie in ihren BlĂ€ttern viel FlĂŒssigkeit speichern können. 

Wer die Palme also ĂŒbergießt oder zu hĂ€ufig mit Wasser versorgt, hat sehr wahrscheinlich die Wurzeln der Palme, durch die anhaltende Feuchtigkeit beschĂ€digt. Noch viel schlimmer ist es, wenn sich StaunĂ€sse im Topf gebildet hat, also Wasser, welches sich am Topfboden ansammelt. 

Eine anhaltend feuchter Boden, sowie StaunĂ€sse, lassen die Wurzeln verfaulen, welche in der Folge funktionsunfĂ€hig werden. Einfach gesagt, ist kein Wassertransport mehr in die BlĂ€tter möglich, obwohl sich viel Wasser im Topf befindet. PrĂŒfe in den tieferen Erdschichten, ob der Boden nass und matschig ist. Ist dies der Fall und die BlĂ€tter hĂ€ngen bereits, muss die Yucca-Palme in trockenere Erde umgetopft werden. 

So vermeidest du hÀngende BlÀtter durch zu viel Wasser:

  • Der Boden muss wasserdurchlĂ€ssig sein
  • Der Topf muss ein Drainageloch haben
  • Die Yucca-Palme sollte maximal, einmal die Woche gegossen werden
  • Gieße die Yucca-Palme regelmĂ€ĂŸig
  • Gieße besser mit weniger Wasser, als mit zu viel Wasser

Die Yucca-Palme hat zu wenig Wasser bekommen. 

NatĂŒrlich besteht auch die Möglichkeit, dass die Yucca-Palme zu wenig Wasser bekommen hat. Man fliegt fĂŒr zwei Wochen in den Urlaub und schon ist es passiert. Die Yucca-Palme wurde fĂŒr mehrere Tage bei hohen Temperaturen nicht gegossen und lĂ€sst die BlĂ€tter hĂ€ngen. 

Dies kommt zwar nur selten vor, aber ist auch ein mögliches Szenario. Dieses Problem ist aber leicht zu beheben, da die Wurzeln sehr wahrscheinlich noch intakt sind. Beginne einfach damit, den ĂŒblichen BewĂ€sserungsplan wieder aufzunehmen, ohne zusĂ€tzliche Wassergaben. Mit zu viel Wasser auf einmal schadet man der Palme nur. 

Empfehlung: Gibst du deinen Pflanzen mal wieder zu viel Wasser? Mit einem BodenfeuchtigkeitsmessgerĂ€t ist es kinderleicht, deine Pflanze zum richtigen Zeitpunkt zu gießen. Den genausten Feuchtigkeitsmesser findest du hier.

Die Yucca-Palme findet keine NĂ€hrstoffe mehr

Gerade jĂŒngere Yucca-Palmen sind auf mehr NĂ€hrstoffe angewiesen, als ausgewachsene Palmen. Dies liegt vor allem an dem proportional schnelleren Wachstum und dem geringer ausgeprĂ€gtem Wurzelsystem. Aber auch grĂ¶ĂŸere Yucca-Palmen können aufgrund eines NĂ€hrstoffmangels die BlĂ€tter hĂ€ngen lassen. 

Man hat zwei Möglichkeiten die Yucca-Palme vor einem NĂ€hrstoffmangel zu bewahren. Mit einem LangzeitdĂŒnger reicht es aus, wenn die Palme einmal im FrĂŒhjahr gedĂŒngt wird. Ansonsten bietet sich eine monatliche DĂŒngung mit einem verdĂŒnnten FlĂŒssigdĂŒnger an. Aber gehe behutsam vor, denn zu viel DĂŒnger schadet einer Yucca-Palme. Sie ist angepasst an einen NĂ€hrstoffarmen Boden.

Empfehlung: Ist deine Pflanze schlapp und wĂ€chst nicht mehr? Deine Zimmerpflanze braucht genĂŒgend NĂ€hrstoffe fĂŒr ein starkes Wachstum und ein vitales Aussehen. Den effektivsten GrĂŒnpflanzendĂŒnger findest du hier.

Die Temperaturen könnten eine Rolle spielen

Die Yucca-Palme ist nicht winterhart. Sie muss also bei sinkenden Temperaturen in den Innenbereich wechseln, sofern sie im Außenbereich kultiviert wurde. Temperaturen unter 10 ° C werden der Palme schaden und sorgen dafĂŒr, dass sie ihre BlĂ€tter hĂ€ngen lĂ€sst. Aber nicht nur zu niedrige Temperaturen haben einen hohen Stressfaktor. 

Auch der Wechsel zwischen warm und kalt setzt die Yucca-Palme enorm unter Stress. Gerade im Winter kann sehr kalte Zugluft, durch offene Fenster entstehen. Die Temperaturen können fĂŒr kurze Zeit sehr stark variieren und können die hĂ€ngenden BlĂ€tter verursachen. 

Du solltest also auf folgendes achten: 

  • Halte die Yucca-Palme fern von Fenstern oder TĂŒren
  • Sorge fĂŒr konstante Temperaturen
  • Lass die Yucca-Palme nicht im freien Überwintern
  • Halte die Palme fern von Heizkörpern und Klimaanlagen

Bekommt die Yucca-Palme genug Sonne?

Yucca-Palmen sind beheimatet in SĂŒdamerika, genauer gesagt kommen sie aus Mexiko. Die Palmen fĂŒhlen sich dort in den WĂŒstenregionen wohl und sind somit abgestimmt auf eine hohe Sonneneinstrahlung. 

Zu wenig Licht oder gar kein direktes Sonnenlicht, kann dazu fĂŒhren, dass die Palme die BlĂ€tter hĂ€ngen lĂ€sst. Eine intensive Sonneneinstrahlung ist fĂŒr die FlĂŒssigkeitszirkulation im Inneren der Yucca-Palme sehr wichtig. Somit ist sie angewiesen auf ein Minimum an Sonnenlicht. 

Im Idealfall bekommt die Palme tĂ€glich 6 Stunden direktes Sonnenlicht ab. In InnenrĂ€umen kultiviert, eignet sich also ein Raum mit einem sĂŒdlich gerichtetem Fenster sehr gut als Standort.

Empfehlung: Bekommt deine Pflanze nicht genug Licht? Sind die StĂ€ngel lang und die BlĂ€tter klein? Mit einer speziellen Pflanzenlampe bekommt deine Zimmerpflanzen auch an schattigen Standorten oder im Winter ausreichend Licht. Damit deine Pflanze ausreichend Photosynthese betreiben kann, empfehlen wir diese Lampe.

Die Yucca-Palme wird von SchÀdlinge besiedelt

Klebrige BlĂ€tter weisen auf einen SchĂ€dlingsbefall hin. HĂ€ufig sind es SchildlĂ€use, welche sich auf den BlĂ€ttern der Yucca-Palme niedergelassen haben. Die SchĂ€dlinge brĂŒten ihre Larven sehr oft an der schattigeren Unterseite der BlĂ€tter aus. 

Sie fressen sich durch das Blattgewebe und schĂ€digen dieses langfristig. Wird nicht schnell gehandelt, werden die BlĂ€tter nicht nur hĂ€ngen, sondern nach einiger Zeit absterben. Kontrolliere als genau, ob die BlĂ€tter klebrig oder voll mit kleinen schwarzen Punkten sind. 

Du musst die Pflanze regelmĂ€ĂŸig kontrollieren, um einem SchĂ€dlingsbefall vorzubeugen. Stark befallene BlĂ€tter solltest du direkt abtrennen, den Rest solltest du mit dafĂŒr vorgesehen Ölen behandeln, um die SchĂ€dlinge loszuwerden.

Sollte ich die hÀngenden BlÀtter der Yucca-Palme abtrennen?

Nein! Wenn die BlĂ€tter der Yucca-Palme hĂ€ngen, hast du gute Chancen sie wieder fit zu kriegen. Bereits nach einer Woche, sollten sich die BlĂ€tter der Palme wieder aufrichten, sofern du die entsprechenden Ursachen beseitigt hast. 

Nur BlĂ€tter, welche bereits stark vergilbt, beschĂ€digt oder braun sind, sollten von der Yucca-Palme entfernt werden. Diese wĂŒrde mit der Zeit von alleine absterben, aber du ersparst der Palme einiges an Energien, wenn du ihr zuvorkommst.

Warum lÀsst die Yucca-Palme die BlÀtter hÀngen?